drupal counter

Immer aktuell

@kunstvereinruhr auf Facebook + Instagram + YouTube


Sonntag, 4. September 2022, 12 Uhr
Ausstellungseröffnung
YVON CHABROWSKI
HEADS
VIDEOSKULPTUR

In ihren raumgreifenden Video-Skulpturen verarbeitet Yvon Chabrowski mediale Bildformeln, die sie aus ihrem Zusammenhang herauslöst und im Verhältnis zum medialen Raum und dem eigenen Körper betrachtet. Auf diese Weise sind die Arbeiten in der Lage, in sich selbst die Repräsentation von Körpern kritisch zu reflektieren. Wie Körper gezeigt werden, zeigt auch, welche Rolle sie in einer Gesellschaft einnehmen (sollen). Mit performativen Strategien untersucht sie das Eigenleben zirkulierender Medienbilder im Verhältnis zum Körper und transformiert diese in raumgreifende Video-Skulpturen. Für den Kunstverein Ruhr hat Yvon Chabrowski eine den Raum neu definierende Video-Skulptur entwickelt, in der u.a. Körper-Bilder des Kolonialismus erfahrbar werden und in Bewegung geraten. In Kooperation mit der Performerin Mmakgosi Kgabi werden zudem 32 Abformungen der Köpfe der Künstlerin und der Performerin aus gebranntem Ton zu skulpturalen Bestandteilen und Denkbildern innerhalb der Ausstellung. Wir bitten um Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften. Ausstellungsdauer bis 30. Oktober 2022, Finissage und Künstlerinnengespräch: 30. Oktober 2022, 16 Uhr.

 


REISE ZUR DOCUMENTA 15 - Sa/So,10./11.09. 2022 – ANMELDUNG NOCH MÖGLICH

Informationen + Anmeldung zur documenta-Reise bei Frau Bettina Schneider, T 0201 226538


Samstag, 24. September 2022, 15.00 Uhr
Atelierbesuch bei Carl Emanuel Wolff

im Werk des Essener Künstlers Carl Emanuel Wolff (der in Dresden lehrt) begegnen uns Tapire, Wildschweine, Fische, Bären, aber auch merkwürdige Zwerge und Gestalten, die wie Mischwesen aus Mensch und Tier anmuten. Diese Plastiken entstehen im Bronze- oder Aluminiumgussverfahren, werden als Keramiken modelliert, aber auch aus Alltagsmaterialien hergestellt. Im Ensemble bilden diese Werke offene Strukturen, in denen die Bedingungen für die Wahrnehmung eines Kunstwerks immer wieder aufs Neue zur Disposition stehen. Die Möglichkeiten der Betrachter sich auf die Werke einzulassen, Beziehungen zwischen ihnen herzustellen und durch eigene Beobachtungen und Assoziationen zu ergänzen werden zur Grundlage einer im Werk dieses Künstlers angelegten ästhetischen Erfahrung. Carl Emanuel Wolff empfängt uns heute in seinem Bredeneyer Atelier, um genau über diese Möglichkeiten, sich seinem Werk anzunähern, zu sprechen. Teilnahme 5,-€ /10.-€. Anmeldung bei Bettina Schneider. Begrenzte Teilnehmerzahl. Bitte beachten Sie die gültigen Hygienevorschriften. 


Vom Kunstverein Ruhr empfohlene Ausstellungsräume und Institute in der Umgebung.
KOP12 (Essen)
https://kop12.de/
Marie Wolfgang (Essen)
http://marie-wolfgang.de/
Baustelle Schaustelle (Essen/Düsseldorf)
https://www.baustelle-schaustelle.de/
Kunsthaus Essen
http://www.kunsthaus-essen.de/
City of Gold (Essen)
https://www.instagram.com/_cityofgold_/
Neuer Essener Kunstverein
http://neuer-essener-kunstverein.de/
Galerie Januar (Bochum)
https://www.galerie-januar.de/
Museum Folkwang
https://www.museum-folkwang.de/
adhoc (Bochum)
http://adhocraum.com/index.html
Neuland Projektraum (Bochum)
https://www.facebook.com/neuland_projektraum-101814271392121/
Kunstverein der Rheinlande und Westfalen
https://www.kunstverein-duesseldorf.de/
K20 / K21 Düsseldorf
https://www.kunstsammlung.de/de/
Kunsthalle Düsseldorf
https://www.kunsthalle-duesseldorf.de/
KAM Kunst am Moltkeplatz
http://www.kunst-am-moltkeplatz.de/
Aktuelles Programm

2022
  - August
  - Mai
  - April
  - Februar

  - Januar
2021
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Mai
2020
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Mai
  - Februar
  - Januar
2019
  - Dezember
  - Oktober
  - September
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2018
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2017
  - Dezember
  - November
  - September
  - August
  - Juli
  - März
  - Februar
  - Januar
2016
  - Dezember
  - November
  - August
  - Juli
  - Juni
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
2015
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2014
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2013
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar
2012
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - August
  - Juli
  - Juni
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
2011
  - Dezember
  - November
  - Oktober
  - September
  - Juli
  - Mai
  - April
  - März
  - Februar

  - Januar
 Archiv
  - 2010
  - 2009
  - 2008
  - 2007
  - 2006
  - 2005
  - 2004
  - 2003
  - 2002
  - 2001
  - 2000
  - 1999
Kunstverein Ruhr e.V. - Kopstadtplatz 12 - 45127 Essen - Tel: 0201 22 65 38 - Fax: 0201 61 61 98 86 - E-Mail: sekretariat@kunstvereinruhr.de | Impressum - Datenschutz